Interview mit Daniel Brühl im Hotel de Rome, Berlin am 18.04.2015. Daniel Brühl im Gespräch über Schaffenskrisen, den verworrenen Mordfall um Amanda Knox und den deutschen Film. Annika Kuhlmann: Herr Brühl, Sie spielen in Die Augen des Engels von Michael Winterbottom einen Regisseur, der für Recherchezwecke auf der Suche nach der Wahrheit in einem Mordfall ist, angelehnt an den Fall Amanda Knox. Die Rolle lässt tief blicken in die psychologischen Abgründe dieser Figur. Wie sind Sie da rangegangen und wie kam die Zusammenarbeit zustande? Ich habe ziemlich viel Zeit mit Regisseur Michael Winterbottom verbracht, denn mir war gleich klar dass ich sein Alter Ego spiele. ErRead More →